Regen, Regen, Regen

…und nochmal Regen

Wie der Titel erahnen läßt, regnet es heute. Es regnet durchgehend. Also fahren wir heute auch nicht nach Schleswig rüber. Weder mit dem eigenen Boot, noch mit Hein, der alten Hafenbarkasse, die als Touristenfähre fungiert. Heute ist Ruhetag.

Wir bleiben in Haddeby wo wir den Hafen für uns alleine bewohnen dürfen, mit fließend Strom und Internet. Der Heizlüfter und der Gasofen wechseln sich ab damit, es hier im Boot kuschelig zu machen, während es draußen pladdert.

Mal sehen, ob wir morgen nach Schleswig fahren? Aber morgen würde uns Hein auch herüberbringen.

20130909-150437.jpg

20130909-150606.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Von Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s