Schleswig

Seitenwechsel

Nach dem Regen gestern, der jegliche Aktivität lähmte, gab es am frühen Morgen blauen Himmel und einen beeindruckenden Sonnenaufgang. Der ganze Zauber war allerdings nicht beständig und am Mittag begann es abermals zu regnen.

Wir sind Vormittags in den Schleswiger Stadthafen eingelaufen und haben uns die Stadt angesehen. Beim Teddybärenmuseum taten uns dann die Füße weh und wir sind am Ufer der Schlei im Regen zurück gelatscht. Schön anzusehen ist auf jeden Fall die Fischersiedlung Holm im Osten der Stadt.

20130910-174907.jpg

20130910-174936.jpg

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Von Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s