Das Boot

Aschanti

20130401-235817.jpg
Aschanti. Der Name wurde von dem Vorbesitzer schon übernommen. Eine Victoire 26 aus dem Jahr 1973. Eine Weiterentwicklung der Victoire 25, Ende der Sechziger, mit einem höhergesetzten Freibord. Das Boot wurde in Alkmaar, Niederlande gebaut und ist dort für seinen stabilen Rumpf bekannt.

20130212-054517.jpg

Bei Aschanti variiert die Kielform. Sie hat einen sogenannten gemäßigten Langkiel und einen Tiefgang von 1,35m, bei ca. 1to Ballast. Insgesamt hat sie beladen, also immer, eine Verdrängung von 3to.

Boote sind bei Seegang immer zu kurz und beim bezahlen im Hafen immer zu lang. Aschanti ist knapp 8m mit der kleinen Badeplattform am Heck.

Das Rigg ist Toppgetakelt, 10m über Wasserlinie, bei einem Mast von ca. 8m. Es ist eine Jütt nachträglich installiert.

20130213-074705.jpg

An der Vorstag ist ein Fockroller, der auf die 13m2 Fock I ausgelegt ist. Man kann aber auch alle anderen Vorsegel und dieses, klassisch über die Stagreiter setzen. Ein Fockroller reagiert nicht wie eine Rollreffanlage!

Es gibt eine 18-20m2 große Genua, die erwähnte Fock I, seit diesem Winter eine 8m2 große, Arbeitsfock für Starkwind (neues Gebrauchtsegel) und die Sturmfock 4m2.
Das Großsegel hat 11,5m2 mit zwei Reffreihen und ist durchgelattet.

20130213-081742.jpg
Älteres Bild.

Der Einbaudiesel ist ein Ruggerini Zweizylinderviertakter mit 14PS und bei normaler Fahrt 0,8l Verbrauch pro Stunde.

20130213-154802.jpg

Das Cockpit ist geräumig…

20130214-152156.jpg

..und im Inneren hat es den bestechenden Charme der siebziger Jahre.

20130214-152641.jpg

20130214-152702.jpg

20130214-152909.jpg

Ach ja, Stehhöhe?

Also ich kann drin stehen.

Advertisements

2 Antworten zu Das Boot

  1. Frei schreibt:

    Geiles Boot! KLASSE! Beste Grüße von der Ostsee

  2. Elis schreibt:

    Schönes Boot, wo bist du unterwegs damit? mir gefällt das mitsegeln italien am besten 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s