Archiv der Kategorie: Blekinge 2017

Sturm und Drang

Na ja, es drängte mich zurück in meinen Lieblingshafen, und zwar bevor der Sturm kommt. Die letzten achzig Meilen nach Birkholm bin ich im Prinzip durchgefahren. Abends ankerte ich vor Omø, um noch vor Sonnenaufgang weiterzusegeln. Von den achzig Meilen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blekinge 2017, Reise, Törn, Von Unterwegs | 1 Kommentar

Auf dem Rückweg

Letzten Donnerstag habe ich die Leine von der letzten Schäre gelöst, an der ich geankert hatte. Mit maschienenkraft stampfte ich bei lauem Südwind gegen knapp einen Meter hohe alte See, mit dem Ergebnis, das es mir flau im Magen wurde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blekinge 2017, Reise, Törn, Von Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Westwärts weiter

Ich hänge wieder am Fels der Schäre Bockö. Hier war ich vor zwei Wochen schon einmal, allerdings ein Haken weiter links. Grob umrissen habe ich mich in den letzten Tagen den Ostfjord und den Westfjord vor Karlskrona befahren und bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blekinge 2017, Reise, Törn, Von Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Raus auf See und zurück 

Am Montag morgen legte ich in Karön bei Ronneby ab. Es war Tag 20 meiner Reise, Zeit für einen neuen Höhepunkt und zugleich Wendepunkt. Da ich sowieso zurück auf die offene See musste, um das Danziger Gatt zu umfahren, entschloss … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blekinge 2017, Reise, Törn, Von Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Schären bringen Glück 

In den letzten Tagen habe ich mich von Schäre zu Schäre gehangelt. Je einsamer je besser, wie ich fand. Von Tärnö habe ich ja noch geschrieben, dann bin ich weiter gezogen nach Brorsö, Bockö, Harön und jetzt Karön, kurze Strecken, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blekinge 2017, Reise, Törn, Von Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Entlang der Südküste Schwedens

Vor genau einer Woche hatte ich aus Nyord geschrieben. Jetzt liegt das Boot rund 140 Seemeilen weiter östlich in der Bucht der Schäre Tärnö. Nun bin ich im Prinzip am Ziel meiner Reise angekommen, im Südschwedischen Schäregarten von Blekinge.  Letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blekinge 2017, Navigation und Wetter, Reise, Törn, Von Unterwegs | Kommentar hinterlassen

Vor der Überfahrt

Nach dem ich vier Nächte aufgrund des Starkwindes auf Birkholm geblieben bin, liege ich nun in Nyord, im nordwestlichsten Hafen von Møn. Die 90 Seemeilen bis hierher habe ich in den letzten beiden Tagen abgerissen.  Am Montag kamen vier Windstärken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blekinge 2017, Reise, Törn, Von Unterwegs | 4 Kommentare